Zwei ist einer zu viel

Über

Kinder- und Jugendtheater Bruck a. d. Mur.

Theaterspielen ist ein tolles Abenteuer. Die Kinder lernen ein ganz besonderes Gruppengefühl kennen, sie bekommen ein Gespür für andere und lernen, sich selbst zurückzunehmen. Schüchterne Kinder lernen beim Theaterspielen ihre Schüchternheit abzulegen, sie lernen aus sich herauszugehen und selbstbewusster zu werden.

Die menschliche Stimme ist unter allen Instrumenten das Schönste – alle Gefühle werden damit ausgedrückt. Unsere Schauspieler/innen arbeiten an der Entwicklung ihrer Stimmen, ihrer Artikulation und ihrer Atmung. Auf der Bühne sprechen heißt nicht nur geben, nach außen zeigen, sondern auch aufnehmen, ausdrücken und beeindruckt berührt werden.

In unserer Gruppe sind Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren. Neben den wöchentlichen Einheiten werden regelmäßig unterschiedliche Stücke für die Kinder- und Jugendgruppe einstudiert und auf verschiedenen Bühnen gespielt. Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Sprecherziehung.

 

Am 03.10.2018 starten wir um 16:00 Uhr ins neue Semester wie gewohnt in der Musikschule Bruch an der Mur.

Wir freuen uns über unser

-jähriges
Jubiläum